Hauptmenü

Ausbildung

WIR BILDEN AUS ...

und nutzen damit die Chance unsere Erfahrung weiter zu geben und Mitarbeiter für morgen zu schulen. Als anerkannter Ausbildungsbetrieb bieten wir deshalb regelmäßig unten aufgeführte Ausbildungsplätze an.


KAROSSERIE- UND FAHRZEUGBAUMECHANIKER/IN

ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO).
Diese bundesweit geregelte dreieinhalbjährige duale Ausbildung findet im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule statt.
Sie erfolgt in der folgenden Fachrichtung:

  • Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/innen fertigen Fahrzeugteile wie Fahrzeugrahmen, Fahrgestelle und Karosserien sowie Fahrzeugaufbauten und Anhänger und setzen diese instand.


MALER / FAHRZEUGLACKIERER/INNEN

ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO).
Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird in Industrie und Handwerk angeboten.

  • Fahrzeuglackier/innen beschichten und gestalten Fahrzeuge, Aufbauten und Spezialeinrichtungen mit Lacken, Beschriftungen, Signets, Design- oder Effektlackierungen.
  • Sie schützen Oberflächen durch geeignete Konservierungsmaßnahmen oder setzen sie instand.
  • Fahrzeuglackierer/innen arbeiten hauptsächlich in Fachwerkstätten für Fahrzeuglackierung.


KAUFFRAU/ -MANN FÜR BÜROKOMMUNIKATION

ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).
Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird in Industrie und Handel angeboten. Auch eine schulische Ausbildung ist möglich.

  • Kaufleute für Bürokommunikation arbeiten in den Verwaltungsabteilungen von Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche.
  • Übernehmen Sekretariats- und Assistenzaufgaben: Sie koordinieren Termine, bereiten Besprechungen vor und bearbeiten den Schriftverkehr. Außerdem erledigen sie kaufmännische Aufgaben in Bereichen wie Rechnungswesen und Personalverwaltung.

FacebookG+Twitter